Lehrangebote

Auf Grund gesetzlicher Regelungen agiert Tom Meyer im Ausbildungswesen ausschließlich nach den Vorgaben der geltenden Rahmenlehrpläne. Einsatztaktische und –medizinische Ausbildungen, Schußwaffen- und Zugriffstrainings sowie Lehrveranstaltungen für Vernehmungstechniken richtet er in ihrer Ausführungen nach den geltenden Rechtsprechungen in den jeweiligen Ländern aus, wo diese Lehrgänge stattfinden. Tom Meyer ist ebenfalls als Prüfer in den Prüfungsausschuss der IHK berufen.

Für Anfragen verwenden Sie bitte das Kontaktformular

1.1 Sicherheitskonzepte
1.2 Sicherheitsberatung
1.3 Unternehmenssicherheit
1.4 Präventionskonzepte
1.5 Krisenmanagement
1.6 Notfallmanagement

Was ist der Unterschied zwischen Safety und Security? 
Safety steht für die Vermeidung von Unfällen, Security steht für die Kriminalprävention. Erläutert man jenes an einem Beispiel, dann sähe das wie folgt aus: damit ein Flugzeug nicht durch unberechtigte Remote-Control zum Absturz gebracht werden kann, wäre es das Beste, es nicht starten zu lassen. Das ist Safety 100%. Man kann diese feindliche Systemübernahme durch entsprechende Schutzmaßnahmen jedoch entweder vollständig verhindern oder zumindest extrem erschweren, das wäre die Security Komponente. Häufig lassen sich diese beiden Aspekte nicht mehr vollständig voneinander differenzieren, in einem komplexen System bedingt das eine das jeweilig andere. Dieses Zusammenspiel gestaltet die Sicherheit in ihrer Gesamtheit so spannend.  

2.1 Fachmeister Schutz und Sicherheit
Rechtsbewusstes Handeln
Betriebswirtschaftliches Handeln
Zusammenarbeit im Betrieb
Schutz- und Sicherheitstechnik
Kosten-Leistungs-Rechnung
Personalführung
Personalentwicklung
Qualitätsmanagement
Arbeitsschutz
Umweltschutz
Organisationslehre

2.2 Fachkraft Schutz und Sicherheit
Recht
Grundlagen Betriebswirtschaft
Schutz- und Sicherheitstechnik
Grundlagen der Psychologie
Qualitätsmanagement
Arbeitsorganisation
Kommunikation und Kooperation
Arbeitsschutz
Umweltschutz

2.3 AdA gemäß AEVO
Ausbildereignungsprüfung

2.4 Allgemeine kaufmännische Berufe
Projektmanagement
Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

3.1 Hostage Rescue Tactics
3.2 Einsatztaktiken
3.3 Zugriffstechniken
3.4 Waffensachkunde für Berufswaffenträger §7 WaffG
3.5 Interkulturelle Kompetenz
3.6 Alle Module zur Ausbildung / Fortbildung gem. Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG)

Lehrangebote in Kooperation mit Lictora Bad Ems
3.7 IED Protection and Awareness (Improvised Explosive Devices / Unkonventionelle Spreng- und Brandmittelvorrichtung)
3.8 Close Protection Operative (Personenschutzausbildung / Personenschutzfortbildung)

Tom Meyer doziert auch zu individuell von Ihnen gewünschten Themen und Ausbildungsinhalten.